Ehrespalebärglemer

2018 - Dr. h.c. Helen Liebendörfer


Engagierte Stadtführerin, Dozentin und Autorin

Sie ist bekannt als Autorin, Stadtführerin und Dozentin an der Volkshochschule Basel. Mit grosser Liebe und Begeisterung zeigt sie die Besonderheiten und versteckten Sehenswürdigkeiten unserer Stadt. Sie veröffentlichte mehrere thematische Führer durch Basel und etliche historische Romane etwa über Wibrandis Rosenblatt, die Gemahlin von Arnold Böcklin Angela Böcklin-Pascucci, den Apotheker und Diplomaten Henman Offenburg und General Sutter. Ihr neustes Werk erschien unter dem Titel «Ja und Amen? Hermann Hesse Mutter Marie».

Darüber hinaus engagiert sie sich sowohl in Basel als auch im süddeutschen Raum für das Andenken von Johann Peter Hebel. Ferner war Helen Liebendörfer 20 Jahre lang Präsidentin des Vereins der Freunde der Basler Münsterbauhütte und hat viele Tausende durch das Münster geführt. 2008 erhielt sie die Ehrendoktorwürde der Universität Basel für die Vermittlung der soziokulturellen Besonderheiten Basels an ihren Führungen. Helen Liebendörfer (geboren 1943) trägt viel zum Bekanntheitsgrad unserer Stadt bei!